Der Vater: "Kiro vom Bozener Hof"

Trächtigkeitstagebuch Mützes D-Wurf

Tag 38: (18.12.2015) Tja, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...Ich wollte ja schon letztes WoE mit dem Tagebuch beginnen, aber dringliche persönliche Gründe haben mich davon abgehalten!

Unsere Mütze hat uns zwischendurch auch einen Schrecken versetzt. Sie hat in der Nacht von Sonntag auf Montag gespuckt und wollte nichts mehr zu sich nehmen, auch nichts trinken :(

Am Dienstag Morgen bin ich dann mit ihr zum TA gefahren, obwohl sie schon mit langen Zähnen einige Leckerhäppchen angenommen hat, um sicher zu gehen. Zum Glück hat er erst mal Entwarnung gegeben und Schonkost für die nächsten Tage verschhrieben!

Anfang nächster Woche gehen wir noch einmal zum Kontrollultraschall, um nach den Babys zu schauen :D

Aber mittlerweile frißt sie wieder wie ein Gierschlund und ist ganz die Alte!

Apropos die Alte...: Wir haben ein verrücktes Huhn hier, die uns jeden Abend aufs Neue,  mit einer unerschütterlichen Ausdauer und einem lieblichen, aber durchaus bohrenden Blick, so derart mit ihrem Ball nervt :O

Den legt sie uns immer aufs Sofa neben uns und dann guckt sie uns an und guck, und guckt, und guckt.....und guckt immer noch!!

Sooo lange,  bis wir ihn endlich bewegen :)

Das löst dann vor Freude aufgesissene Augen und einen beherzten Sprung ihrerseits aus, bei dem sie versucht ihren Balli zu schnappen. Das klappt meist nicht und das blöde Ding rollt unter das Sofa!

Wieder guckt die Mütze und guckt und guckt und guckt....bis ich mit dem Schürhaken vom Kaminbesteck bewaffnet, auf dem Bauch liegend versuche den Ball wieder ans Tageslicht zu befördern.

So verbringen wir zur Zeit unsere Abende, ....puh die Hormone, tse tse tse!! 

So, soviel von Heute! Bis bald eure Mütze mit Frau

 

P.S. Mein Gewicht 34 kg und Bauchumfang 73 cm ;)

 

 

 

 

 

43.Tag:  (23.12.2015) Puh, die letzten Tage waren ganz schön turbulent...unsere zweibeinige Oma war im Krkhs und das war ganz schön weit weg :(  Frauchen mußte sehr oft dort hinfahren und unsere Spaziergänge fielen manchmal etwas kürzer aus, als gewohnt. Das war mir aber ganz recht, hab es ja doch schon ein bißchen schwerer ;)

Wir waren gestern noch mal beim TA zum Kontrollultraschall und er war wieder sehr zufrieden mit mir und meinen Kinderchen.

Er meinte sogar, dass es wohl doch mehr sind, als er erst gedacht hat...uih!

Ansonsten bin ich ruhiger unterwegs, als für mich üblich, freue mich über jeden Leckerbissen und bin nur mit meinem Balli wirklich aus der Reserve zu locken!

 

Jetzt freue ich mich auf die nächsten Tage, da wird es immer so schön kuschelig und außerdem holen Frauchen und Herrchen extra für uns einen Baum ins Haus...freu!

 

Fröhliche und unbeschwerte Weihnachten Euch Allen!!

 

P.S. Mein Gewicht gestern 35,2 kg und Bauchumfang 76cm

 

 

46.Tag: (26.12.2015) Frauchen hat heute Morgen meinen Bauchumfang gemessen und mich ganz ungläubig angesehen!

"Mütze...??", hat sie gesagt "das kann doch gar nicht sein...!!" und hat noch einmal gemessen. Danach hat sie kopfschüttelnd den Raum verlassen. Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

Mein Tagesablauf ist meistens von bleierner Müdigkeit bestimmt, uaaah!

Die Zweibeinigen Rudelmitglieder hatten die letzten Tage wohl recht viel Spaß, scheint mir :D

Heute kehrt wieder Normalität ein, glaub ich.

 

Waren gerade draußen im Wald, haben ganz schön getobt und nun muss ich erst mal wieder....nein ;) nicht schlafen...

ESSEN!

Bin dann mal weg, bis bald!

 

 

P.S. Mein Gewicht ??kg, mein Bauchumfang 81cm!!

 

 

51.Tag: (31.12.2015 SYLVESTER!!!) Nach einem sensationellen Sonnenaufgang heute Morgen, haben wir gerade Schnürlregen der vom Himmel fällt, bäh!

Bin ja im Augenblick sowieso nicht so der begeisterte Spaziergeher, aber bei so einem Wetter möchte ich gar nicht vor die Tür ;)

Frauchen hat meine Wurfbox aufgestellt und ich hab sie sofort wieder erkannt und darin Platz genommen!

Seit ein paar Tagen nervt Frauchen ein wenig ;0 sie fühlt immer an meinem Bauch und ist ganz aus dem Häuschen, wenn es darin rumpelt...ich eher nicht so!

Hunger hab ich immer noch wie ein Wolf!

Bekomme bereits mehrere Mahlzeiten am Tag, ein Glück :D

Also, ich wünsche Euch Allen einen GUTEN RUTSCH ins 2016 und wir hören dann im Neuen Jahr wieder voneinander!

Bis dahin!

 

P.S.: Gewicht 37.5kg, Bauchumfang: 84cm

 

 

54.Tag: (03.01.2016) Guten Abend! Ich hab den Jahreswechsel gut überstanden und fühle mich langsam nicht mehr so wohl in meiner Haut :( Der Bauch ist schon sehr schwer und die kleine Bande turnt ununterbrochen, puh!

Ich bin sehr interessiert an Körperpflege und beschäftige mich ausgiebig damit ;)...es muss ja alles sauber sein! Frauchen sagt meine Temperatur war heute Morgen 37,7 °C

meine Milchleiste ist schon ordentlich gewachsen...au weia...noch mehr Gewicht...!!

beim täglichen Spaziergang lauf ich jetzt immer ganz hinten, da bleibt mehr Zeit zum "Zeitunglesen", dass ist im Augenblick besonders wichtig für mich!

Und...ich bekomme hier einfach nicht genug zu Fressen...ich hab immer Hunger!! Frauchen sagt immer: "nimmersatte Raupe" zu mir.

Sonst gibt es nichts Neues hier, ich leg mich jetzt wieder aufs Ohr ;) Machts gut, bis bald!

 

P.S. Gewicht:??( aber 38 kg hab ich wohl überschritten :0 ), Bauchumfang: 86cm

 

 

57.Tag: (06.01.2016) Wir haben Schnee und zwar ganz schön viel!! Machen jetzt jeden Tag mehrere kleine Runden.  Ich bin eigentlich völlig unglücklich, denn das Laufen im tiefen Schnee ist ganz schön anstrengend und ich tobe doch für mein Leben gern durch das weisse Nass :,(

Frauchen meint heute Morgen:"...meine arme Püppie" und krauelte mir die Ohren "bald sind die kleinen Zwerge da und dann geht der Spaß erst richtig los" ;) 

Ich bin die ganze Zeit am Überlegen, ob da ein Haken an der Sache ist...??

 

Meine Rudelgenossen sind alle sehr nachsichtig mit mir und wenn sie mir doch zu sehr auf die Pelle rücken, dann reicht ein kurzer Grummler von meiner Seite.

Habe klar gestellt, dass die Wurfkiste mein Revier ist und nur mit meiner Erlaubnis für ein Nickerchen fremdbenutzt werden darf!

Das ist mein Stichwort, uahh, hatte nämlich gerade Mittagessen und nun muss ich ein Schläferchen machen!

 

Auf bald!

 

P.S. Gewicht: ??, mich will keiner mehr heben... Bauchumfang: 86 cm

 

 

63.Tag: (11.01.2016) Seit drei Tagen befassen wir uns mit direkten Geburtsvorbereitungen ;)

Heute Morgen ist meine Temperatur um 1 Grad gesunken und Frauchen hat die Augenbrauen hochgezogen und sagte:" Aha!"

Bald ist es wohl soweit und meine Kinderchen streben ans Licht der Welt!

Zwischendurch hab ich immer mal Bauchweh und muss stark hecheln, das hilft!

Meine Kumpels haben sich dezent zurückgezogen, werfen nur ab und zu einen Blick in mein Wurfzimmmer :)

 

So, muss mich jetzt leider um mich kümmern!

Melde mich bald wieder bei Euch!

 

 

64.Tag: (12.01.2016) Heute melde ich mich nur sehr kurz: Meine Kinder sind unterwegs....

 

 

65.Tag: (13.01.2016) 1. Lebenstag der Babys: Ab jetzt gibt es Aktuelles unter "D-Wurf", heute daher hier das letzte Mal!:)

Habe gestern von 8.15 Uhr bis 13.20 Uhr sieben Kindern das Leben geschenkt, 3 Buben und 4 Mädchen!

Alles ist gut gegangen und mir und meinen Kindern geht es gut, das meinte auch der Doktor, der uns heute angesehen hat ;)

Leider hat einer unser Geschwister den Weg nicht rechtzeitig gefunden und wurde einige Zeit später bereits verstorben geboren :,(

So etwas passiert leider öfter mal, hat Frauchen traurig gesagt und mich getröstet!

 

 

 

Der D-Wurf in Bildern

1. Woche: (12.01-18.01.2016) Auf geht`s, nun ist wieder Leben in der Bude ;)

Die ersten Tage sind geschafft und alle gewöhnen sich langsam an die veränderten Umstände. Schnell nehmen sie an Gewicht zu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2.Woche: Wir wachsen und gedeihen und haben jetzt schon ein wenig die Augen geöffnet ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3.Woche: Kaum waren die Äuglein geöffnet kam das große AHA!! da sind ja noch andere außer mir ;) Die ersten Ringkämpfe und kleine Heulattacken ließen nicht lange auf sich warten. Und jetzt  ist neben Schlafen und Essen auch das Erobern der Umgebung ein Punkt auf der Tagesaktivitätenliste!